Im Sommer Kunden gewinnen

Einmal mehr ist der Sommer am kommen. Die Frauen zeigen wieder Haut, die Männer ihre haarigen Arme und Beine. Kinder müssen wieder Hüte tragen und tollen durch die Strassen. Da die Leute weniger Zeit in den Läden verbringen sondern mehr draussen, kann dies durchaus zu einem kleinen Sommerloch in der Geschäftskasse führen. Irgendwie muss man diese Kunden doch wieder zurück locken können? Ein Werbegeschenk kann da nie schaden. So vergisst der Kunde nie, dass Sie auch noch da sind. Zwar überlegt er sich wohl kaum, dass er bei Ihnen einkaufen kommen sollte, weil Sie sonst bankrottgehen könnten. Aber sobald sich etwas ereignet, zum Beispiel wenn der Velopneu ein Loch hat, erinnert sich der Kunde an ihr Velogeschäft. Es kann natürlich auch ein USB Stick Werbegeschenk sein. Diese kleinen Wunderdinger sind heutzutage überall dabei und somit ein gutes Werbemittel – allerdings nicht ganz günstig. Wer dem Kunden einigermassen Platz geben will für seine Daten, muss mindestens 1 GB bieten. Alles darunter ist lächerlich. Schliesslich will der Kunde ja seine Fotos, Musik und Filme mit sich herumtragen können. Je nach Verwerndungszweck reicht da auch 1 GB nicht. Aber es geht ja nicht darum, den Kunden zufrieden zu machen. Wenn er noch mehr Platz braucht, kann er in Ihr Geschäft kommen und sich noch einen weiteren Stick abholen. So geht das. Und dann können Sie ihm gleich noch etwas anderes anbieten. Zum Beispiel eine Reinigungs-Software für den Stick. Oder ein Schutzbag für das kleine Ding. Oder auch einfach nur einen Drink.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Im Sommer Kunden gewinnen

  1. Malik sagt:

    Lehrreicher Blogpost. Bereichernd, wenn man sowas auch mal aus einem anderen Blickwinkel ansehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.