Einfach Leben retten

Ein Leben zu retten kann einfacher sein, als viele Menschen es sich vorstellen. Oft sind es Kleinigkeiten, die über Leben und Tod entscheiden. Ein verschlucktes Stück Wurst kann durch einen Schrecken in die Luftröhre geraten. Nur mit der richtigen Hilfe kann diese Blockade rechtzeitig gelöst werden, sodass der Betroffene wieder richtig atmen kann. Auch bei schweren Unfällen ist manchmal keine allzu komplexe Hilfe notwendig, um die Verletzungen zu kurieren. Die Ärzte benötigen nur Zeit, um zur Unfallstelle zu gelangen und dem Verletzen zu helfen. Diese Zeit verschaffen Ersthelfer, die wissen, was sie im Notfall tun müssen. Ein BLS Kurs bei reaplus zeigt jedem Erwachsenen in wenigen Stunden, welche Hilfe angebracht sein kann. Die wichtigste Botschaft aus solchen Kursen ist: Es gibt keine falsche Hilfe. Alles was ein Laie intuitiv tut, um dem Verletzten zu helfen, ist ein Schritt in die richtige Richtung. Der Kurs soll dem Laien dabei helfen, die effektivsten Schritte einzuleiten. Es ist sinnvoll regelmässig an solchen Kursen zum Beispiel bei reaplus teilzunehmen, damit die wichtigsten Massnahmen auch in der Stresssituation eines Unfalls schnell abgerufen werden können. Doch auch, wenn es einem vielleicht nicht mehr bewusst einfällt – handeln ist im Notfall immer richtig.
red-cross

Dieser Beitrag wurde unter Leben retten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.